Bildungs- und Berufsorientierung

Wir sehen es als eine wichtige Aufgabe, die SchülerInnen auf die richtige Berufs- und/oder Studiumwahl vorzubereiten.

Dies geschieht durch ein vielfältiges Angebot.

Die Bildungsberaterinnen am BG/BORG St. Johann sind:

Mag. Angelika Rabel

Mag. Maike Mayerhofer

Mag. Margit Grander-Lanthaler

Angebot Unterstufe:

  • Informationsabend an der Schule für Eltern der ersten Klassen
  • Information durch das Berufsinformationszentrum (BIZ) Kitzbühel in allen dritten Klassen ( Möglichkeiten, Chancen, Perspektiven )
  • Angebot des BIZ Kitzbühel: Workshops und Talentechecks für unentschlossene SchülerInnen
  • Information durch die Bildungsberaterinnen in den vierten Klassen
  • Information über mögliche Wege und Berufe durch alle KlassenlehrerInnen im Ausmaß von mindestens 36 Wochenstunden pro Schuljahr in der dritten und vierten Klasse
  • Informationsabend für die SchülerInnen und Eltern der vierten Klassen zur Vorstellung der gymnasialen Oberstufe
  • Informationsstand der BORG – Zweige bei der Bildungsmesse in der NMS St.Johann
  • Einladung zur Bildungsmesse der NMS St.Johann – Informationen über weiterführende Schulen der Umgebung und Lehre
  • Informationsabend für die SchülerInnen und Eltern der vierten Klassen durch Vertreter der BMHS und Berufsschulen
  • Termine für die Tage der offenen Tür an der eignen und an anderen Schulen werden ausgehängt, Ermöglichen des Besuchs von Schnuppertagen bzw Lehrstellen
  • Erarbeiten von Bewerbungsschreiben im Rahmen des Deutschlehrplans

 

Angebot Oberstufe:

  • Infovorträge „Studieren in Innsbruck, Hall und Kufstein“, „Lehre nach der Matura“
  • Besuche der BeSt /Visio Bildungsmessen in Innsbruck
  • Besuch des Tages der Universität Innsbruck
  • Besuche diverser Veranstaltungen der Universität Innsbruck wie „ Tag der offenen Tür der Molekularen Medizin“ oder „Junge Uni Innsbruck“
  • Tage der offenen Türen der verschiedenen Bildungseinrichtungen werden bekannt gegeben
  • Möglichkeit zum Schnuppern an der Uni „Studieren probieren“
  • Vorstellung verschiedener Berufssparten durch den Club der Rotarier Kitzbühel
  • Alumni-Verein ermöglicht Praktikumsplätze und informiert über Berufe
  • Pinwand für alle Informationen zur Berufsorientierung

 

 

Praktikumsbörse für Schüler*innen ab 15 Jahren:

Die Welt von Forschung, Technologie und Innovation kennenlernen? Mach im Sommer ein Praktikum! Bezahlte Praktika in Naturwissenschaft und Technik:
www.praktikaboerse.com

Bewerbungen sind direkt online möglich. Die Börse wird regelmäßig aktualisiert, öfters reinschauen lohnt sich also!
Optimistisch bleiben: Plane für heuer ein Praktikum ein. Notfalls kannst du es immer noch absagen oder mit deinem Arbeitgeber ausmachen, es auf nächstes Jahr zu verschieben. In einem 4-wöchigen Sommerpraktikum lernen Schülerinnen und Schüler die faszinierende Welt von Forschung, Technik und Innovation kennen. Die
Praktikumsplätze sind bezahlt und finden in ganz Österreich statt. Detaillierte Informationen finden Sie auf www.ffg.at/praktika2020 . Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
 

Diese bezahlten Sommerpraktika in Technik und Forschung werden ermöglicht durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

 

 

 

Zusätzlich werden selbstverständlich sämtliche Informationsmaterialien, die den Bildungsberaterinnen zur Verfügung gestellt werden, an die SchülerInnen weitergegeben. Außerdem stehen wir gerne  für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Dir. Mag. Brigitta Krimbacher